AGB & Impressum

Impressum

Fachinstitut für Massage
Susanne Stranz

Einzelunternehmen,
USt. befreit laut Kleinunternehmerregelung
FN: 226373b
FB-Gericht: Handelsgericht Wien
Sitz: Krottenbachstrasse 82-86 / 1 / 4 / 64, 1190 Wien, Austria
Tel: +43 664 5456333
E-Mail: massage1190@gmx.at

Mitglied der WKÖ, WKW, Innung der Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure
Berufsrecht lt. Gewerbeordnung
Magistratisches Bezirksamt Wien 1190
Massage Gewerbe
erstmalige Anmeldung am 26.08.2002

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Abschluß der Vertrages

Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Buchung einer Sitzung erfolgte oder ein Gutschein bestellt wurde. Der Weg, der für die Buchung oder Bestellung gewählt wurde (telefonisch, Mail) spielen hierbei keine Rolle.

2. Termine

Ich möchte Sie bitten, die Zeiten für angesetzte Termine einzuhalten, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

3. Leistungen und Preise

Die vertraglichen Leistungen richten sich nach der individuellen Bestellung. Die vereinbarten Preise sind Inklusivpreise. Alle Preisauszeichnungen gelten in Euro. Für bestellte, aber nicht in Anspruch genommene Leistungen hat der Kunde keinen Ersatzanspruch.

4. Zahlungsbedingungen

Die Begleichung der Kosten kann nur in Bar erfolgen. Die Zahlung ist umgehend nach Erhalt der Leistung vor Ort oder bei Bestellung eines Gutscheines vorzulegen.

5. Rücktritt / Nichterscheinen

Sämtliche Rücktritte müssen telefonisch oder schriftlich erfolgen. Bei Nichtinanspruchnahme der gebuchten Leistungen ist der Kunde verpflichtet den vollen Preis für die gebuchten Leistungen zu zahlen. Eine Stornierung bis zu 24 Stunden vor dem gebuchten Termin bleibt kostenfrei. Sollten Sie nach dieser Zeit Ihre Sitzung stornieren, bitte ich um Verständnis, dass ich 100% der Kosten in Rechnung stellen muss, bzw. bei einer Reservierung mit Gutschein, diesen Gutschein zu 100% verrechnen muss. Das gilt ebenfalls für ein unentschuldigtes Nichterscheinen zu einem gebuchten Termin.

6. Haftung

Der Kunde haftet für die von ihm verursachten Schäden in den Räumen der Praxis. Für Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen.

7. Gutscheine / 10er Blöcke

a) Der Gutschein / 10er Block kann nur in Höhe des für den Gutschein / 10er Block bezahlten Betrages eingelöst werden.
b) Gutscheine / 10er Blöcke sind ab Ausstellungsdatum genau 1 Jahr gültig. Ist kein Ausstellungsdatum vermerkt, so gilt das Datum der Zahlung des Gutscheins / 10er Blocks.
c) Mein Unternehmen löst nur solche Gutscheine / 10er Blöcke ein, die vollständig bezahlt sind.
d) Eine Auszahlung des Gutscheinwerts / 10er Blocks ist ausgeschlossen.
e) 10er Blöcke sind nicht übertragbar.

8. Schlussbestimmungen

Im kaufmännischen Verkehr sind Erfüllungsort und Gerichtsstand der Sitz des Unternehmens. Sollen einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt das die Gültigkeit der anderen Bestimmungen nicht.